Hartz IV und Steuer

Steuererklärung lohnt sich bei Hartz IV-Empfänger

Steuererklärung auch bei Hartz IV-Empfänger sinnvoll

Auch aktive Hartz IV-Empfänger, die sich um eine Arbeitsstelle bemühen und somit viele Kosten haben, sollten eine Steuererklärung beim Finanzamt abgeben. Denn alle erwerbsbedingt entstandenen Kosten kann man  im Folgejahr vom verdienten Geld abziehen.  In so einem Fall muss man einfach eine

Steuererklärung machen

, weil ansonsten diese Kosten verloren gehen.

Abzugsfähige Ausgaben sind nur die Kosten, die entstanden sind, um eine neue Arbeitsstelle zu bekommen.

Als erwerbsbedingte und abzugsfähige Kosten können die Weiterlesen

Steuernews

Buch-Tipps für Sie

Suchwörter