Lebensversicherung

Lebensversicherung von der Steuer absetzen

Kann ich meine Lebensversicherung von der Steuer absetzen?

Durch die Vielzahl der verschiedenen Lebensversicherungen fragen sich viele Bürger, ob man die Lebensversicherung von der Steuer absetzen kann. Für die steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge einer Lebensversicherung (Kapitallebensversicherung) kommt es immer auf den Zeitpunkt des  Vertragsabschlusses an.

Ab dem Jahr 2005 wurde die steuerliche Berücksichtigung der Lebensversicherung(Kapitallebensversicherung)  komplett neu geregelt. Jeder konnte vor dem 31.12.2004 abgeschlossene Verträge einer Lebensversicherung (Kapitallebensversicherung)  unter allen steuerlichen Voraussetzungen die Lebensversicherung von der Steuer absetzen als Sonderausgaben bzw. Vorsorgeaufwand.

Die Risikolebensversicherung ist nur unter bestimmten steuerliche Voraussetzungen steuerlich absetzbar (siehe unten). Man soll nicht mehr unterscheiden, ob die Lebensversicherung günstiger ist oder nicht, weil es sich steuerlich oft nicht mehr auswirkt.  Die vor dem 01.01.2005 abgeschlossene Kapitallebensversicherung bzw. Lebensversicherung ist weiterhin als Sonderausgabe bzw. Vorsorgeaufwand bis zu einem Höchstbetrag i. H. v. 1.900 Euro bzw. 2.800 Euro auch aktuell abzugsfähig. Leider wirken sich die Lebensversicherungen oft nicht mehr Weiterlesen

Steuernews

Buch-Tipps für Sie

Suchwörter