Arbeitsunfall

Unfall während der Mittagspause in der Kantine, kein Arbeitsunfall!

Nicht jeder Unfall auf Arbeitsgelände stellt einen Arbeitsunfall dar

Ein Arbeitsunfall kann immer und überall schnell passieren. Jedoch ist nicht jeder Unfall auf dem Arbeitsgelände über die Berufsgenossenschaft versichert.  Sollte es bei  Arbeitnehmern während der Mittagspause in der Kantine des Arbeitgebers zu einem Unfall kommen, so zahlt die Berufsgenossenschaft nichts, weil gerade die Arbeitspausen nicht durch die Berufsgenossenschaft versichert sind und zu keinem Arbeitsunfall zählen.

Vor kurzem hat das Sozialgericht Heilbronn bei einem 50-jährigen Arbeitnehmer leider so entschieden. Folgendes ist passiert: der 50-jährige Angestellter hat seine Mittagspause in der Werkskantine seines Arbeitgebers verbracht, dabei hat jemand die Salatsoße auf den Boden verschüttet Lesen Sie mehr und Sie erfahren die Einzelheiten… Weiterlesen

Steuernews

Buch-Tipps für Sie

Suchwörter